september, 2021

23sep18:0023:15Besuch bei den Domspatzen - ein Blick hinter die Kulissen

Details

Donnerstag, 23. September 2021, 18.00 Uhr

Bei den Regensburger Domspatzen tut sich eine Menge: Studiendirektorin Christine Lohse ist als erste Frau Leiterin des Gymnasiums, ab 2022 werden dort auch Mädchen unterrichtet, die mit einem Mädchenchor die Regensburger Dommusik erweitern.
Domkapellmeister Christian Heiß und Schulleiterin Christine Lohse lassen uns hinter die Kulissen der Regensburger Domspatzen blicken. 
Im Jahr 975 gründete Bischof Wolfgang in Regensburg eine eigene Domschule. Es ist die Geburtsstunde der Regensburger Domspatzen. Über 1000 Jahre später gehört der Knabenchor zu den ältesten und berühmtesten Chören der Welt. Schon damals legte die Domschule neben dem allgemeinbildenden Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung. Den Schülern war der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. Bis heute liegt die Hauptaufgabe der Regensburger Domspatzen in der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste im Regensburger Dom. Während der Schulzeit und an den Hochfesten der Kirche singen sie dort jeden Sonntag. Neben der Hauptaufgabe als Chor der Regensburger Kathedrale singen die Domspatzen aber auch in Konzerten a cappella oder zusammen mit namhaften Orchestern. Durch ihren Gesang berühren die Domspatzen auf ihre unnachahmliche Weise die Herzen der Zuhörer. Der Chor, das Singen der Regensburger Domspatzen, ist eingebunden in die Bildungsaufgabe des Gymnasiums, das die Domspatzen als Internats-, Tages- oder Stadtschüler besuchen. Eine Institution mit einer solchen Tradition hat natürlich auch bewegte Zeiten hinter sich. Seit 2019 ist Christian Heiß neuer Domkapellmeister in Regensburg und damit Chef der Regensburger Domspatzen. Heiß war selber Domspatz. Im selben Jahr wurde auch die Stelle der Schulleiterin neu besetzt. Studiendirektorin Christine Lohse ist seit zwei Jahren Leiterin des Gymnasiums mit musischem und naturwissenschaftlich-technologischem Zweig. Sie ist in der Geschichte der Domspatzen die erste Frau an der Spitze des Domspatzengymnasiums.  Heiß und Lohse führen nun die Domspatzen in die Zukunft. Im Juni diesen Jahres wurde bekannt gegeben, dass ab dem Schuljahr 2022/23 erstmals Mädchen im Gymnasium aufgenommen werden. Die Regensburger Dommusik erhält dann zusätzlich einen Mädchenchor. Die Regensburger Domspatzen bleiben der Domchor und als reiner Knabenchor erhalten. Ein spannender Abend in einer traditionsreichen Regensburger Einrichtung ist zu erwarten.

Treffpunkt ist am neuen Haupteingang in der Diepenbrockstraße.
Wir bitte um Anmeldung über info@presseclub-regensburg.de
Ein Besuch der Veranstaltung ist nur mit einem 3G-Nachweis vor Ort möglich.

 

 

Zeit

(Donnerstag) 18:00 - 23:15

X