Wie geht die Energiewende?
16067
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-16067,bridge-core-2.0.9,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-19.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

november, 2019

14nov20:0023:00Wie geht die Energiewende?

Details

Donnerstag, 14. November 2019, 20:00 Uhr – Wie geht Energiewende? – Prof. Michael Sterner, OTH Regensburg

Der gebürtige Passauer Prof. Michael Sterner lehrt an der OTH Regensburg Energietechnik. Des Weiteren ist er Leiter der Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES) und offizieller Berater der Bundesregierung in Energiefragen. Leider hört die Bundesregierung nicht gut genug auf ihre Berater, sagt Michael Sterner, was ihn gerade in diesen Tagen fast „verzweifeln“ lässt. Er sagt:  „Angesichts der dramatischen Lage des Weltklimas sind Verbote – anders als von der Bundesregierung im „Klimapaket“ jetzt beschlossen – gerechtfertigt, sonst laufen wir in die Apokalypse. Das kostet uns weit mehr als unsere Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft, das kostet uns unseren gesamten Lebensraum.“ Sterner ist Erstunterzeichner von Scientists for Future, einer Vereinigung von Wissenschaftlern, die die Fridays-for-Future-Bewegung unterstützt. Zur weiteren Unterstützung komponierte Sterner das Lied „Save this world“, das er zusammen mit jungen Musikern aufnahm und das am 20. September 2019 erstmals bei Fridays-for-Future-Demonstrationen aufgeführt wurde. Die Einnahmen des als Spendensongs konzipierten Liedes sollen an Fridays for Future Deutschland gehen.

Zeit

(Donnerstag) 20:00 - 23:00

X