dezember, 2021

16dez00:1723:17Schauspieler Marcus Mittermeier im Club

Details

Donnerstag, 16. Dezember, 20 Uhr

Mit einem Highlight wird sich der Presseclub dann für das Jahr 2021 verabschieden. Mit Marcus Mittermeier kommt am 16. Dezember einer der aktuell profiliertesten und beliebtesten deutschen Schauspieler in den Club. Er zeichnet sich auch durch sein Engagement in sozialen Einrichtungen und in der Diskussion gesellschaftlicher Themen aus. Der in Pentling bei Regensburg wohnende Künstler ist bekannt durch den ZDF-Samstagskrimi „München Mord“, aber auch durch seine Hauptrolle im ARD-Zweiteiler „Der kalte Himmel“ und zahlreichen anderen Produktionen. Sein Debut als Regisseur mit dem Film „Muxmäuschenstill“ im Jahr 2004 wurde gleich mit dem Max-Ophüls-Preis dekoriert.

Am 15. November strahlt das ZDF den Film „Die Welt steht still“ aus, in dem Marcus Mittermeier neben Natalia Wörner die Hauptrolle spielt und ein Ehepaar zu Beginn der Corona-Zeit begleitet wird. Am 20. November folgt die neue „München Mord“-Episode. Mittermaier (52) ist verheiratet und hat drei Kinder. Er ist Vorstandsmitglied und „Gesicht“ des Vereins zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder (VKKK) Ostbayern und übernahm die Schirmherrschaft, als das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Uni-Klinikum gegründet wurde.

Zeit

(Donnerstag) 00:17 - 23:17

X