Presseclub Regensburg | High-Tech-Medizin und Maximalversorgung in der Kreisklinik Wörth
16030
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-16030,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

juni, 2019

27jun20:0023:00High-Tech-Medizin und Maximalversorgung in der Kreisklinik Wörth

Details

Donnerstag, 27. Juni, 19:00 Uhr – High-Tech-Medizin und Maximalversorgung in der Kreisklinik Wörth

An anderen Orten kämpfen Kreiskrankenhäuser ums Überleben. Der Landkreis Regensburg hat es geschafft, seine Kreisklinik mit ihren 120 Betten neben den Platzhirschen Uniklinikum (rund 850 Betten) und Krankenhaus Barmherzige Brüder (fast 1.000 Betten) fest in der regionalen Kliniklandschaft zu etablieren.

Die Klinikleitung hat die Herausforderungen angenommen, das Haus modernisiert und mit modernsten Geräten ausgestattet. Zusammen mit überregional anerkannten Medizinern ist es gelungen, zum Beispiel auf dem Gebieten der Orthopädie oder Schmerztherapie, um nur zwei Beispiele zu nennen, Maßstäbe zu setzen. So gehört die kleine Kreisklinik zu den wenigen Häusern in Bayern, die bei endoprothetischen Operationen – künstliche Hüft-, Knie- und Schultergelenke – Maximalversorgung bieten. Das schaffen in der Regel sonst nur große Kliniken.

Die Mitglieder des PresseClub haben am 27. Juni 2019 ab 19 Uhr direkt vor Ort Gelegenheit, sich von den fachlichen Qualitäten des Kreiskrankenhauses überzeugen zu lassen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Landrätin Tanja Schweiger geben Krankenhaus-Direktor Martin Rederer und die Chefärzte einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten der Behandlungen in der Kreisklinik. Anschließend werden wir durch die Endoskopie-Abteilung geführt und können uns ein Bild von dem neuen Hybrid-Operationssaal mit neuester Medizintechnik machen.

Bei einem kleinen Imbiss nach der Führung bleibt ausreichend Zeit, um Fragen zu stellen.
Um planen zu können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 19.6.2019, unter info@presseclub-regensburg.de.

Bei entsprechend großer Teilnehmerzahl besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Bustransfers von Regensburg nach Wörth und zurück. Wir informieren Sie darüber rechtzeitig.

Zeit

(Donnerstag) 20:00 - 23:00

X