Presseclub Regensburg | Kleine Vernissage mit dem Künstler Clemens Söllner
15776
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-15776,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

april, 2018

26apr20:00Kleine Vernissage mit dem Künstler Clemens Söllner

Details

Clemens Söllner aus Tirschenreuth landete nach seiner Schulzeit an der Kunstakademie in Nürnberg. Er entschied sich für eine freie Bildhauerklasse. Während eines Kurses in der Schreinerei stolperte er über das kunsthandwerkliche Intarsienschneiden.
Vom dreidimensionalem Arbeiten müde und bereits zum Meisterschüler ernannt, konnte er nun, aufgrund der vorgegebenen Holzfarben, seinem Wunsch der zweidimensionalen Bildgestaltung nachgehen. Trotz des zeitaufwendigen Prozesses schätzt er die Wirkung des geölten Holzbildes.
Inhaltlich zeigen die Bilder, auch Marqueterie genannt, meist biografische Stationen aus dem Leben des Künstlers, in die während des Schaffensprozesses auch spontane Inhalte einfließen können.

Moderation: Manfred Sauerer, Geschäftsführer und Chefredakteur der Mittelbayerischen Zeitung

Zeit

(Donnerstag) 20:00

X