juli, 2022

07jul23:2223:22Eisbären und Jazz-Weekend - wie passt das zusammen?

Details

Donnerstag, 7. Juli 2022, 20.00 Uhr

Dass Eishockey auch jazzig sein kann und Jazz so wild wie Eishockey, das weiß ein Mann in Regensburg ganz genau: Christian Sommerer – Geschäftsführer der Eisbären Regensburg und neuer Intendant des Regensburger Jazz-Weekends.

Schon als Teenager hatte Sommerer seine eigene Big Band, studierte Jazz und spielte selbst in zahlreichen namhaften Bands der Jazzszene als Bassposaunist – als leidenschaftlicher Musiker hat er es bis zu mehreren Grammy-Nominierungen geschafft und als Uni-Jazzdirektor formte er das Uni Jazz Orchester Regensburg zu einer der besten Hochschul-Bigbands in Europa.

Gleichzeitig schlägt sein Herz für einen wilden Sport: Eishockey. Diese Leidenschaft wurde geweckt, als der gebürtige Regensburger in den 90ern als Musik-Student in den USA sein erstes Profi-Eishockeyspiel live als Zuschauer erlebte. Seitdem spielt dieser Sport in Sommerers Leben eine eigene Melodie – er mischt seit 2018 als Geschäftsführer bei den Eisbären Regensburg mit, hält dort unaufgeregt die Fäden zusammen und behielt auch in wilden Corona-Zeiten einen coolen Kopf.

Im Presseclub erfahren wir von Sommerer, wie er als Eishockey-Leidenschafts- und Überzeugungs-Täter jetzt den jüngsten mega-Erfolg der Eisbären managt, die Rückkehr in die zweite Eishockey-Liga nach 14 Jahren. Unterstützt wird er dabei von Christian Volkmer, Eisbären-Hauptgesellschafter und 1. Vorsitzender des EVR, ebenfalls Gast auf dem Podium des Presseclubs.

Die Musik spielt auch eine große Rolle an diesem Abend: Zusammen mit dem Regensburger Kulturreferenten Wolfgang Dersch wird Sommerer aus dem Jazz-Nähkästchen plaudern und erzählen, wie er das Regensburger Jazzweekend managt – das geht übrigens eine Woche später auf die Bühnen der Stadt – ab dem 15.Juli.

Die Moderation des Abends übernehmen MZ-Sportredakteur Claus Wotruba und charivari-Redaktionsleiterin Anja Stubba.

Zeit

(Donnerstag) 23:22 - 23:22

X