Presseclub Regensburg | Die SPD-Grande-Dame Renate Schmidt
15770
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-15770,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

januar, 2018

24jan20:00Die SPD-Grande-Dame Renate Schmidt

Details

Renate Schmidt steht für erfolgreichere Zeiten der SPD in Bayern: Sie war Bundesfamilienministerin (2002 bis 2005) und stellvertretende Bundesvorsitzende (1997 bis 2003). Im Freistaat führte sie die Partei von 1991 bis 2000. 1994 und 1998 war sie zudem Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl, konnte den CSU-Amtsinhaber Edmund Stoiber zwar nicht bezwingen, erzielte aber mit rund 30 Prozent Ergebnisse, von denen die SPD heute nur träumen kann. Schmidt war und ist eine Frau mit Faible für klare Worte: Beste Voraussetzungen, um mit ihr über die Bedeutung der Sozialdemokratie im Allgemeinen und den Stellenwert der SPD im Landtagswahlkampf 2018 zu sprechen.

Am Mittwoch, 24. Januar, um 20 Uhr kommt die 74-Jährige in den Regensburger PresseClub. Moderation: Christine Schröpf, Leitende Redakteurin für Landespolitik der Mittelbayerischen Zeitung.

Zeit

(Mittwoch) 20:00

X